Diese Seite wird völlig neu gestaltet, vorhandene Beiträge übernommen,
archiviert, ausgeblendet und auf Wunsch der Ersteller auch gelöscht …
#1

Ausschreibungen

in Ausschreibungen aus der Federwelt 01.05.2020 21:54
von HaraldHerrmann | 5.338 Beiträge

Ausschreibungen




Ausschreibungen



Oktober 2020



Neue Drehbuch-Autoren-Werkstatt 2020/2021
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...bungsunterlagen
In der Zeit von Dezember 2020 bis Juli 2021 bietet TOP:Talente die jährlich stattfindende
Drehbuch-Autoren-Werkstatt an. Es gibt vier Präsenzseminare in München. Die Kursgebühren betragen je Seminarwoche und Teilnehmer*in 280 Euro. Reisekosten, Kosten für Unterbringung und Verpflegung müssen selbst getragen werden. Bewerben bis zum 14. Oktober 2020.



Lyrik-Wettbewerb für Schüler*innen
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...b-fuer-schueler
Gesucht werden Gedichte, Werbesprüche, Raps oder Slam Poetries etc. von Schüler*innen bis 25 Jahre zum Thema »Regenwald«. Die besten Einsendungen werden als Postkarte gedruckt, durch eine große City-Cards-Kampagne in die Öffentlichkeit getragen und/oder als Clip via Social-Media verbreitet. Dotierung: ? [Ruhm?] Einsenden bis zum 15. Oktober 2020.



Wettbewerb der Plattform Ernährungswandel
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...naehrungswandel
Fachbuch, Sachbuch, Artikel, Projekte zum Thema »Nachhaltige Ernährung/Ernährungssysteme«. »Ihr seid in der Forschung und möchtet anderen Menschen Eure Ergebnisse und Erkenntnisse mitteilen? Ihr schreibt als Autor*in oder als Journalist*in über ernährungsbezogene Themen? Ihr seid ein lokales Projekt, das sich für nachhaltige Ernährung einsetzt? Ihr habt ein Food-Start-Up gegründet und möchtet unser Ernährungssystem verändern? Ihr setzt Euch als Wissenschaftler*in, Politiker*in, Ehrenamtler*in, Aktivist*in, Landwirt*in, Ernährungsberater*in, Förster*in oder anderweitig seit vielen Jahren für eine nachhaltige Ernährung ein oder Ihr kennt jemanden, auf dies zutrifft und den ihr gerne porträtieren möchtet? Nutzt die Möglichkeit, Eure Forschung und Euer Engagement sichtbar zu machen und bis zu 1.000 Euro finanzielle Unterstützung zu gewinnen. Ausgezeichnet werden Artikel (1 x 700 Euro, 1 x 300 und 1 x 100 Euro), Projekt- bzw. Organisationsvorstellungen (1 x 1000 Euro, 1 x 300 und 1 x 100 Euro) sowie Einzelpersonen für ihr langjähriges, projektübergreifendes Engagement (1 x 1000 Euro bzw. 2 x 500 (siehe Teilnahmebedingungen)).« Einsenden bis zum 15. Oktober 2020.



Irseer Pegasus
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f.../irseer-pegasus
Der VS in Bayern und die Schwabenakademie Irsee laden zum Autorenworkshop und zur jährlichen Literaturpreisverleihung ein. Der 23. Irseer Pegasus findet vom 8. bis 10. Januar 2021 in der Schwabenakademie Irsee statt. Schriftsteller*innen können sich für die Teilnahme am Autorentreffen mit Erzähltexten und Lyrik bewerben. Eine Jury wählt unter allen Einsendungen 15 Texte aus, die im dreitägigen Workshop vorgelesen und diskutiert werden. Am Ende der Veranstaltung steht die Auszeichnung mit dem Autorenpreis in Höhe von 1.000 Euro, dem Jurypreis in Höhe von 1.000 Euro und die öffentliche Vorstellung der Preisträgertexte. Bewerben bis zum 20. Oktober 2020.



Literaturwettbewerb der vigilius mountain stories
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...ountain-stories
Unveröffentlichte (Kurz)Geschichte zum Thema »Mythen«. Dotierung: »Die Gewinner erhalten eine Übernachtung mit Frühstück und Abendessen für zwei Personen im vigilius mountain resort im Wert von 510 Euro (individuelle Anreise/keine Barablöse).« Einsenden bis zum 31. Oktober 2020.
Aus der Ausschreibung: »Die Südtiroler Dolomitensagen – vom vigilius aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf die schönsten Massive der Dolomiten – sind reich an Symbolik und Figuren [...]. Das Alpenglühen beispielsweise, das unter den Dolomitenmassiven den Rosengarten in einem besonders kräftigen Rosa hervorstechen lässt, wird der Sage nach auf eine Verdammnis des unglücklichen Königs Laurin zurückgeführt. Als Vermächtnis dieser reichen Sagenkultur tragen die Räumlichkeiten für Anwendungen im vigilius mountain spa die Namen von Sagenfiguren der Dolomiten: die Morgenröte Albolina, die Murmeltierfreundinnen Molta und Moltina, die Tochter der Sonne Elba, die große Hexe Striona, das Liebespaar Gordo und Vinella u.v.m.«



Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Limburg
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...-bistum-limburg
Die Katholische Akademie Rabanus Maurus und das Diözesanbildungswerk des Bistums loben im zweijährigen Turnus einen Preis für Literatur in Höhe von 3.000 Euro sowie einen Förderpreis mit einer Dotierung von 1.000 Euro aus zum Thema »Risikogebiet - Was Krisen aus uns machen«. »Gefordert ist ein in sich geschlossener belletristischer, bislang nicht veröffentlichter Text von max. 10 Seiten à 2.500-3.000 Zeichen (incl. Leerzeichen)« Einsenden bis zum 31. Oktober 2020.



Glauser-Preis in der Kategorie "Kinder/Jugendkrimi" 2021
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...ugendkrimi-2021
Für den Glauser-Preis in den beiden Kategorien "Kinder- und Jugendkrimi" können deutschsprachige Kriminalromane für Kinder oder Jugendliche von Verlagen eingereicht werden [Autor*innen, bitte macht eure Verlage darauf aufmerksam], die von Dezember 2019 bis Ende Oktober 2020 erstmalig erschienen sind/erscheinen werden. Dotierung: Glauser-Preis für den besten Kinderkrimi – Alter bis 12 Jahre: 2000 Euro sowie Glauser-Preis für den besten Jugendkrimi – Alter ab 12 Jahre: 2000 Euro. Einsendeschluss: 31. Oktober 2020. (Bücher, die erst im November oder Dezember 2020 erscheinen werden, müssen bei der Juryorganisation vorangemeldet werden.)



November 2020



14. Literaturpreis Nordost 2020
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...is-nordost-2020
Gesucht wird eine unveröffentlichte Detektivgeschichte mit max. 15.000 Zeichen zum Thema »Tot dem Tod!«. Dotierung: 1. Preis: 14-tägiger Schreibaufenthalt in der Prignitz (Brandenburg) bei Kyritz an der Knatter, mitsamt Preisverleihung (NORDOST-Windrose) und Lesung auf dem Lande sowie Kamingespräch mit den Lektoren Obst & Ohlerich. Als Unterkunft dient eine großzügige Ferienwohnung mit Kamin im alten Bauernhaus auf dem Hof Obst, www.hof-obst.de. Zeitraum ist die Nebensaison 2021. Inklusive 200 Euro Taschengeld, exklusive An- und Abreise. 2. Preis: Teilnahme am Wochenendworkshop Schreiben! Mit den Lektoren Dr. Gregor Ohlerich und Rouven Obst, M. A. Ort und Zeit: Hof Obst, siehe oben, inklusive Übernachtung, exklusive An- und Abreise. 3. Preis: Literaturgutachten im Wert von 400 Euro. Einsenden bis zum 1. November 2020.



Kinderliteraturpreis Fürther Lupe
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...s-fuerther-lupe
Gesucht wird der beste Roman für acht- bis zehnjährige Jungen, der 2020 erscheint oder erschienen ist. Dotierung: 1.000 Euro Preisgeld sowie die »Fürther Lupe«. Einsenden bis zum 15. November 2020.
Aus der Ausschreibung: »Der Preis will auf Neuerscheinungen aufmerksam machen, durch die Jungen im Alter des ersten Leseknicks für außerschulisches literarisches Lesen begeistert und damit in der Entwicklung ihrer Lesekompetenz unterstützt und gefördert werden. Bei dem Preis, dessen Gewinner durch die Mitglieder der „Geschichtendetektive“ ermittelt wird, handelt es sich um ein Beteiligungsprojekt, das Kinder nach ihrer Meinung fragt und ihrem Urteil Gewicht gibt.«


Alfred-Döblin-Preis 2021
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...blin-preis-2021
Der von Günter Grass gestiftete Preis ist mit 13.000 Euro dotiert und wird im Sinne des Stifters für ein längeres, in Arbeit befindliches und noch nicht gesetztes Prosamanuskript vergeben. Einzureichen sind mindestens fünfzig Seiten Text in Prosa. Einsenden bis zum 20. November 2020.



XVII Internationaler Lyrikwettbewerb [und Stückewettbewerb] Castello di Duino
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...stello-di-duino
Teilnehmen können jungen AutorInnen (max. 31 Jahre) mit einem unveröffentlichten und bisher nicht prämierten Gedicht mit maximal 35 Versen zum Thema »Dort ... wo die Musik entsteht«. Das Gedicht muss von einer englischen und/oder italienischen und/oder französischen und/oder spanischen Übersetzung begleitet werden. Dotierung: Erster, zweiter und dritter Preis sind jeweils 1000, 750, 500 Euro »(wovon ein Teil zur Unterstützung einer durch die Preisträger zu bestimmenden humanitären Einrichtung, Stiftung oder Initiative zur Verfügung zu stellen ist, jeweils 200, 150, 100 Euro)«. Einsenden bis zum 15. November 2020 (Eingang der Texte beim Veranstalter);
SEKTION THEATER (Monolog oder Dialog zwischen zwei Personen): Einsenden bis zum 10. Dezember 2020 (Eingang der Texte beim Veranstalter);
SEKTION Sonderregelung für die Teilnahme von Schulen oder kollektiver Projekte (Gruppen, die in Pflegeheimen, Krankenhäusern, Gefängnissen, Rehabilitations- und Genesungszentren arbeiten ...: Einsenden bis zum 31. Dezember 2020.


Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW 2021
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...iftung-nrw-2021
Der Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW wird 2021 für deutschsprachige Literaturübersetzer*innen ausgeschrieben – für eine Übersetzung ins Deutsche. Berücksichtigt werden Werke erzählender Prosa aus allen Sprachen, keine Kinder- und Jugendliteratur. (Die ursprünglich für 2021 vorgesehene Vergabe des Preises in die spanischsprachige Welt wird aufgrund der Pandemie auf 2022 verschoben.) Hauptpreis: Neben dem Gesamtwerk der Übersetzerin oder des Übersetzers wird auch der Einsatz für den internationalen Kulturaustausch und für die Völkerverständigung gewürdigt. Förderpreis: für Übersetzer*innen, die noch über kein umfangreiches übersetzerisches Werk verfügen. Dotierung: Hauptpreis 25.000 Euro, Förderpreis: 5.000 Euro. Bewerbungen bis zum 30. November 2020.


Siebter Lyrikmond-Wettbewerb
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...mond-wettbewerb
Lyrik: Teilnehmen kann man mit zwei unveröffentlichten Gedichten zum Thema »Der Tod im 21. Jahrhundert«. Dotierung: Dreimal 250 Euro »sowie Büchergutschein bei Veröffentlichung«. Online einreichen bis zum 30. November 2020.
Aus der Ausschreibung: »Der Tod als Person, die immer zu einem ungeeigneten Zeitpunkt erscheint, ist eine alte Geschichte. Matthias Claudius nannte ihn Freund Hain, die Gebrüder Grimm Gevatter Tod. Doch wie muss man sich diesen Typen im 21. Jahrhundert vorstellen?«


Pierre-Montagnard-Schreibwettbewerb
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...hreibwettbewerb
Essay, Abhandlung zu drei verschiedenen Themen, Hauptthema »Die Welt retten«. Dotierung: 1. Platz 150 Euro, 2. Platz 100 Euro, 3. Platz 50 Euro. Einsenden bis zum 30. November 2020.



Dezember 2020




XVII Internationaler Lyrikwettbewerb [und Stückewettbewerb] Castello di Duino
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/f...stello-di-duino

SEKTION THEATER (Monolog oder Dialog zwischen zwei Personen): Einsenden bis zum 10. Dezember 2020 (Eingang der Texte beim Veranstalter);


SEKTION Sonderregelung für die Teilnahme von Schulen oder kollektiver Projekte (Gruppen, die in Pflegeheimen, Krankenhäusern, Gefängnissen, Rehabilitations- und Genesungszentren arbeiten ...: Einsenden bis zum 31. Dezember 2020.




Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
zuletzt bearbeitet 09.10.2020 16:34 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1699 Themen und 3574 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen