Diese Seite wird völlig neu gestaltet, vorhandene Beiträge übernommen,
archiviert, ausgeblendet und auf Wunsch der Ersteller auch gelöscht …
#1

RE: Irrsinns-Angebote im Net

in Buchverlegung, Fragen,Tipps, Erfahrungen 03.05.2010 06:19
von HaraldHerrmann | 5.338 Beiträge

Irrsinns-Angebote im Net

oder

Ich kaufe mich bekannt.

Nicht nur, dass man sich ins Internet-Fernsehen einkaufen soll wie hier>>

http://www.nexusboard.net/showthread.php...0066#pid3269908

im zweiten Posting angeboten wird, nein, es geht noch dreister, ich zitiere aus einem anderen Forum>>

>>Ihr im Standardwerk herausgegebenes Gedicht zurechtgedacht ist der hiesigen Redaktion aufgefallen. Wir haben es mit anderen ausgewählt, um im Fernsehen gelesen und ausgestrahlt zu werden (www.deutsches-literaturfernsehen.de).
Wegen der besonderen Kürze der Lesung und des (in Relation dazu) hohen Aufwandes muss die Redaktion für die technische Bearbeitung und redaktionelle Begleitung eine Redaktionsgebühr von EUR 94,85 inkl. MwSt. erheben (für eine Aufnahme im Frankfurter Fernsehstudio erhöht sich die Gebühr um EUR 60,00).<<


nein, es wird noch besser>>

Die Quelle>>

http://www.pavoni-verlag.de/

dort steht unter anderem>>

Der DESIGN PAVONI° VERLAG lädt alle Autoren dieser Welt ein, uns ihre selbst geschriebenen Geschichten bis zum 30.08.2010 für den ersten DPWC-Schreibwettbewerb einzureichen. Der 1.Preis für den Sieger des DPWC-Schreibwettbewerbs ist ein 6400-qm-Grundstück an der Uecker / Stettiner Haff in Ueckermünde.

***

Meine Meinung dazu>>

Das Ganze ein wenig subtiler, da würden noch mehr Leute hereinfallen - aber ich denke, es gibt genug Deppen, die gerne 7,00 € und alle eigenen Daten loswerden möchten für die Chance, ein, wahrscheinlich unter Naturschutz stehendes, Stück Land zu gewinnen, das jährlich sicherlich Kosten verursacht, und wenn es nur Grundsteuer, Haftpflicht und Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft ist.

Dann lasst sie mal schön spenden!

LG

Harald




Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
nach oben springen

#2

RE: Irrsinns-Angebote im Net

in Buchverlegung, Fragen,Tipps, Erfahrungen 04.05.2010 06:04
von sturmkind81 | 112 Beiträge

das ist ja krass...

nach oben springen

#3

RE: Irrsinns-Angebote im Net

in Buchverlegung, Fragen,Tipps, Erfahrungen 06.08.2010 23:07
von Unstern | 1.334 Beiträge

Allein die Grammatik des Anschreibens lässt einem, wie man hierzulande so schön sagt, "die Krausbirnen aufsteigen". Die einleitenden Wort zu dem Gedicht stelle ich mir entsprechend vor.

Vermutlich baut man auch darauf, dass der Angeschriebene den Unterschied zwischen Fernsehen und Internet-Fernsehen nicht so recht kennt. Wenn jemand was bei Youtube hochlädt, ist das schließlich auch Internet-Fernsehen. Und so ein Kurzvideo drehen, wo einer ein Gedicht vorliest und das hochzuladen, das können inzwischen schon die Zehnjährigen.

Wobei, wenn es wer wirklich gut macht, kann es auch was bringen. Aber ich schätze, das wird wohl mehr ein Produkt der lieblosen Sorte.

So als Tipp kann ich nur sagen, es gibt einige Podcaster, die literarische Texte kostenlos ganz toll vertonen und im Internet zum Runterladen anbieten.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1699 Themen und 3574 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen