Diese Seite wird völlig neu gestaltet, vorhandene Beiträge übernommen,
archiviert, ausgeblendet und auf Wunsch der Ersteller auch gelöscht …
#1

Klapphornverse - Beschreibung

in Klapphornverse 03.05.2020 22:27
von Harald Herrmann | 5.315 Beiträge



Und hier der Ursprung lt Wikipedia ►

In der humoristischen Zeitschrift Fliegende Blätter vom 14. Juli 1878 schrieb der Göttinger Notar Friedrich Daniel ein durchaus ernst gemeintes Gedicht unter dem Titel Idylle. Er sandte diesen Versuch ein:

Zwei Knaben gingen durch das Korn,
Der andere blies das Klappenhorn,
Er konnt’ es zwar nicht ordentlich blasen,
Doch blies er’s wenigstens einigermaßen.

Redakteur und Leser der Fliegenden Blätter erkannten die unfreiwillig komische Qualität der ernst gemeinten Einsendung und reagierten mit einer lebhaften, lang anhaltenden Welle von Nachahmungen und Weiterdichtungen, zum Beispiel:

Zwei Knaben gingen durch das Korn,
der Zweite hat seinen Hut verlor'n.
Der Erste würd’ ihn finden,
ging er statt vorne hinten.

oder:

Zwei Knaben liefen durch das Korn,
der andere hinten, der eine vorn
doch es ging keiner in der Mitte,
man sieht daraus, es fehlt der Dritte.

oder:

Zwei Knaben gingen durch das Korn
Sie gingen alle beide vorn.
Dahinter konnte keiner gehn,
Da hinten war die Luft nicht schön.

oder:

Zwei Knaben an dem Waldessaum,
die übten sich im Purzelbaum
dem einen wollt es nimmer gelingen,
den Baum des Purzels fertig zu bringen.

oder, diesmal mit Mädchen:

Zwei Mädchen liefen durch’s hohe Gras,
dem einen wurden die Höschen nass,
dem andern nur die Beine
denn Höschen trug es keine.




Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
zuletzt bearbeitet 03.05.2020 22:28 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1687 Themen und 3551 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen