Diese Seite wird völlig neu gestaltet, vorhandene Beiträge übernommen,
archiviert, ausgeblendet und auf Wunsch der Ersteller auch gelöscht …
#1

RE: Meriti - Der Mörder - Band 1 und 2

in Vorstellung eigener Bücher 05.03.2014 15:39
von Meriti | 1 Beitrag

"Meriti ist mehr als nur eine einfache Gruppe von Leuten. Es ist mehr wie eine Gemeinschaft. Es ist eine Lebenseinstellung die man nicht leicht beschreiben kann. Es ist das Gefühl, zu wissen, dass man etwas aus den richtigen Gründen macht. Egal wie andere darüber denken. Es ist einfach richtig! Eben ganz einfach, Meriti." - Filippo aus Meriti - Der Mörder Band 1

In seinem Roman Meriti - Der Mörder, der in zwei Bänden im AAVAA-Verlag am 1. März erschien, erzählt der Autor Julian Niedermeier die Geschichte von Jack Blackwood alias James Richard Greenwood. Von Kindesalter, über die erste Liebe bis hin zur Selbständigkeit weit weg von zuhause. Er beschreibt ein raues, brutales und von Monarchie gequältes Mittelalter in das der Protagonist hineingeboren wird. Durch einen schweren Schicksalsschlag, ausgelöst von einem Mann namens Jason Steench, wird der Junge in den Geheimbund Meriti verwickelt und wird von einem Kämpfer namens Filippo ausgebildet. Und nach und nach merkt er, dass die Monarchen weit weniger Macht haben, als das normale Volk denkt.

Neben den politischen Themen wird es aber auch in Kämpfen sehr spannend. Jack erlebt sämtliche Probleme der Liebe, lernt sich zu verteidigen, lässt sich seine eigenen Waffen machen und erlebt selbstverständlich auch seinen ersten Mord. Während all dieser Zeit vergisst er allerdings nie den Namen: Jason Steench. Von Rache getrieben und gleichzeitig geplagt kämpft er in vollem Ausmaß für Meriti, da Meriti schneller als ihm lieb ist auch seine Lebenseinstellung wird.

Klappentext Band 1: Der junge Bauer James Richard Greenwood wächst wohlbehütet im 12. Jahrhundert in einer fünfköpfigen Familie auf. Doch merkt er schnell, dass es eine weit größere Welt als nur die Felder außerhalb seines Zuhauses gibt. Seine Neugier lässt ihm keine Ruhe und bringt ihn immer mehr in Gefahr. Durch Kampftraining und Arbeit soll er abgelenkt werden, doch binnen weniger Tage stellt sich sein ganzes Leben auf den Kopf und nichts ist mehr so wie es zuvor war. Als dann auch noch der mysteriöse Filippo in sein Leben tritt und ihn immer tiefer in eine unvorstellbare Welt zieht, wird James langsam bewusst, dass er für weit mehr gemacht ist als ein einfaches Bauernleben...

Klappentext Band 2: Langsam wächst Jack Blackwood zu einem richtigen Meriti-Kämpfer heran. In Paris angekommen sucht er ununterbrochen nach dem Mörder seiner Familie -
Jason Steench. In der Zwischenzeit lernt er Freunde sowie den Rat der Großmeisterin Paris kennen und nimmt bereits eigene Aufträge an. Jedoch versinkt er immer tiefer in Verzweiflung und Trauer - keine Spur von Jason Steench. Als die Abdico ihn dann noch mit seinem im Koma liegenden Onkel erpressen, verliert er völlig den Boden unter den
Füßen. Die Abdico gewinnen immer mehr Macht und gewinnen den König von Frankreich, Ludwig VII. für sich. Letztendlich wird allen klar: Die Meriti müssen handeln...

Alle Informationen findet man auf der Verlagshomepage (http://www.aavaa.de/julian-niedermeier), auf meiner Homepage (www.julian-niedermeier.de), oder auf meiner Facebookseite (https://www.facebook.com/pages/Meriti/662350493806554?ref=hl).

Ab sofort kann man das Buch käuflich erwerben:
Seite des Verlags: http://www.aavaa.de/julian-niedermeier
Band 1 ISBN-Nummer: 978-3-8459-1083-3 für 11,95€ (Taschenbuch-Standartformat),
7,95€ (Mini-Buch), 6,99€ (E-Book)
Band 2 ISBN-Nummer: 978-3-8459-1103-8 für 11,95€ (Taschenbuch-Standartformat),
7,95€ (Mini-Buch), 6,99€ (E-Book)
Signierte Werke auf Anfrage per E-Mail Kontakt (Julian.Niedermeier@web.de) für ebenfalls
11,95€ pro Band (Taschenbuch-Standartformat) plus Versandkosten.
Selbstverständlich kann man die Bücher auch in Buchhandlungen oder auf Versandseiten wie Amazon erwerben.

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und bin offen für jegliche Fragen, Kritiken, oder alles andere!

Ich freue mich über alle Reaktionen,

liebste Grüße!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1699 Themen und 3574 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen