Diese Seite wird völlig neu gestaltet, vorhandene Beiträge übernommen,
archiviert, ausgeblendet und auf Wunsch der Ersteller auch gelöscht …
#1

RE: Drachen, Diebe und Dämonen

in Vorstellung eigener Bücher 04.03.2012 19:21
von Unstern | 1.334 Beiträge

Hier bin ich mit einer Geschichte vertreten:

Drachen, Diebe und Dämonen

Herausgeber: Gerd Scherm
Genre: Fantasy/Abenteuer
Erscheinungstermin: April 2012


Dracheneiern werden magische Kräfte zugeschrieben. Sie verheißen Fruchtbarkeit, Macht, Reichtum und sogar kulinarische Sensationen. Kein Wunder, dass alle möglichen Kreaturen hinter ihnen her sind, allen voran Vertreter der Spezies Mensch. Drachen sind extrem langlebig, und so sind es auch ihre Eier. Oft dauert es Generationen, bis aus ihnen der Nachwuchs schlüpft. So bleibt viel Zeit für eine lange Reise mit vielen Abenteuern …



Neun Autorinnen und Autoren der Gruppe „Geschichtenweber“ machten sich daran, die Geschichte eines Dracheneies zu erzählen. Das Ei geht dabei von Hand zu Hand, die durchaus auch Krallen haben kann. Jeder, der es haben will, verfolgt seine eigenen Ziele – sei es Heilung, Erleuchtung, Herrschaft oder Reichtum.

Die neun ineinander verwobenen Geschichten verfolgen die Spur des Dracheneies durch Raum und Zeit, sie erzählen von Betrug, Diebstahl und List. Aber auch von Liebe und Glück.

1. Das Wunschkind – von Melanie Metzenthin
2. Drachenwahn – von Carsten Thomas
3. Die Gesellenprüfung – von Marco Ansing
4. Aelwin Drachenführer – von Felix Woitkowski
5. Das Kleptomantikon – von Gerd Scherm
6. Dämonenblut – von Alfons Th. Seeboth
7. Finale für Harfe und Gesang – von Hannah Steenbock
8. Das Sonntagskind – von Nina Horvath
9. Überstunden in Barkertown – von Carsten Thomas

Link: http://www.woelfchen-verlag.de/?page_id=439

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1699 Themen und 3574 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen