Diese Seite wird völlig neu gestaltet, vorhandene Beiträge übernommen,
archiviert, ausgeblendet und auf Wunsch der Ersteller auch gelöscht …
#1

RE: Selbstverlegung - eigener Verlag

in Thema des Tages 25.10.2011 19:47
von HaraldHerrmann | 5.338 Beiträge

Falls jemand der Meinung ist, für sein zu verlegendes Werk einen eigenen Verlag zu gründen, da habe ich eine interessante Seite gefunden, auf der ein Betroffener sehr kompetent aufzeigt, an was man senken muss und wie die Erfolgsaussichten sind ...

http://www.astronomie-buch.de/Selbstverlag.pdf




Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
nach oben springen

#2

RE: Selbstverlegung - eigener Verlag

in Thema des Tages 04.11.2011 20:08
von Robinjo | 19 Beiträge

Hi!

Netter Link, hab gleich mal ein wenig geschmökert....


Gruß

Robinjo

nach oben springen

#3

RE: Selbstverlegung - eigener Verlag

in Thema des Tages 12.11.2011 19:48
von Streusalzwiese | 161 Beiträge

Für ein Werk lohnst sich eine Verlagsgründung wohl nicht. Da ist es sowohl Nerven- als auch Geldbeutelschonender sein Buch von einem Dienstleister (aber nicht von einem DKZV !)veröffentlichen zu lassen. Auch bei dieser Variante behält man volle Kontrolle über sein Werk.

[ Editiert von Streusalzwiese am 12.11.11 19:53 ]


www.amazon.de/Monologisches-Gebrabbel-ei...09331899&sr=1-1

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1699 Themen und 3574 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen