Diese Seite wird völlig neu gestaltet, vorhandene Beiträge übernommen,
archiviert, ausgeblendet und auf Wunsch der Ersteller auch gelöscht …
#1

RE: Dicke Busen - dürre Beine

in Thema des Tages 21.01.2011 15:59
von HaraldHerrmann | 5.338 Beiträge

Dicke Busen - dürre Beine

Geht es nur mir so, oder ist es tatsächlich so, dass sich die Freuenwelt grade in zwei Spezies teilt:

Die einen hungern sich auf angebliche Modelmaße herunter, wenn du in Abnehmforen hineinschaust, da liest du dann ...

... bin 15 Jahre alt, 1,70 groß und wiege 61 kg. Ich möchte bis zum Beginn der Badesaison auf 55 kg kommen ...

(Wenn man genau hinterfragt sind die einssiebzig deutlich überschritten, aber bei korrekter Angabe der 1,74 cm käme man unter einen BMI von 18, das schrillen die Alarmglocken!)

Dann wiederum machst du WKW auf und stößt auf so fröhliche Gruppen wie; "Ich bin rund - na und?"

Das sind dann die andere Kategorie Frauen, da wären viele davon dem Maler Rubens schon zu voluminös gewesen, und das will schon etwas heißen!

Nun ja, und dann gibt es in beiden Kategorien Frauen, die sich Riesenbrüste anmontieren lassen, im Stellungskampf der Soldaten hätten die keine Sandsäcke nötig, sie können locker hinter ihren Silikonwülsten in Deckung bleiben.

Warum grade jetzt das Thema?

Es ist doch diese Cora verstorben, die in puncto Brustgröße unbedingt noch eine Zahl zulegen wollte, während letztens dies Magermodel starb, bei der der Spruch fast galt: "Zwaa Linse uff e Brett genachelt ...!"


Wie herzerfrischend ist es dann doch, wenn normal gebaute, junge Mädchen zu sehen sind, rund genug, dass man sich beim versehentlichen Anrempeln keine blauen Flecken holt.




Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
nach oben springen

#2

RE: Dicke Busen - dürre Beine

in Thema des Tages 22.01.2011 12:27
von sturmkind81 | 112 Beiträge

tja Harald... da sagste was...

Ich mag weder die Hungerhaken noch die Wuchtbrummen als Partnerinnen. Ein gesundes und in meinen Augen normales Mittelmaß ist viel interessanter. Rundungen an den richtigen Stellen (die meisten Männer kennen das ja ).

Silikonbrüste finde ich immer total unsexy, weil sie mir doch schon viel über die Frau und ihr Selbstwertgefühl und Selbstbild verraten. Leider nehmen sich viele Frauen diverse Pornostars oder Hollywood-Promis zum Vorbild. Der Perfektionswahn hat schon lange alle Grenzen überschritten und dient nun dazu, eine gigantische Menge an selbsternannten Schönheitsgurus zu bereichern.

Ich empfehle dir den Film "Echte Frauen haben Kurven", sehr süß gemacht. Und allen Frauen empfehle ich: Entspannt euch. Frauen haben Kurven und perfekt ist sowieso niemand.

nach oben springen

#3

RE: Dicke Busen - dürre Beine

in Thema des Tages 24.01.2011 15:33
von Rehlein | 4 Beiträge

Ich muss sagen, ich stell mcih aller Jubeljahre mal auf die Wage. Was interessieren mich die Zahlen? Solange ich mich wohlfühle, ist doch alles in Ordnung. Klar könnte hier und da und dort ... , aber he, was solls? Ich bin ein Mensch und eine Frau dazu und darf auch meine Rundungen haben.
Auch Männer dürfen bei mir gern mal ein Bäuchlein haben (ob man es galubt oder nciht: es gibt jetzt noch immer mehr Männer, die sich Fett absaugen lassen o.ä)

Silikonbrüste finde ich abartig. Okay, ich habe noch keine angefasst. Muss ich auch nciht um beurteilen zu können, dass es mir von Außen her nicht gefällt. Es gibt immer Ausnahmen, wo ich verstehen kann, dass sich eien Frau so etwas antut. Aber zum Zweck, um sich aufzupumpen und in Szene zu setzen? Sorry, aber die bräcuhten eher nen Psychiater denn Chirurgen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1699 Themen und 3574 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen