Diese Seite wird völlig neu gestaltet, vorhandene Beiträge übernommen,
archiviert, ausgeblendet und auf Wunsch der Ersteller auch gelöscht …
#1

RE: Mittwoch, 13. Oktober 2010

in Hot Mail, Neuigkeiten und Austausch 13.10.2010 14:20
von HaraldHerrmann | 5.338 Beiträge

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Liebe Forenmitglieder, liebe Gäste, ich habe eine Liste mit Fragen, die man Verlagen stellen kann, die sich als faire Verlage vorstellen. So steht es übrigens hier >>

topic.php?id=1077&msgid=1916


Hallo Freunde,

ich habe nun mal einen Fragebogen konzipiert, wer möchte, kann Änderungen/Zusätze vorschlagen!


Fragebogen für Verlage, die in diesem und anderen Foren vorgestellt werden möchten!

Frage 1)

Wendet sich der Verlag hauptsächlich

# an Neuautoren?

# an Autoren mit Veröffentlichungen?


Frage 2)

Ihr Verlag wendet sich auch grade an Neuautoren, in welcher Art soll ein Anschreiben an den Verlag erfolgen?

# Nur ein Anschreiben mit einem Exposé

# Anschreiben mit einem Exposé und einer Leseprobe, ca 2 Normseiten

# Anschreiben mit einem Exposé und 1 bis 2 Kapiteln als Leseprobe

# Das komplette Manuskript.


3) Welche Kosten entstehen dem Autor nach erfolgter Manuskripteinreichung/Einreichung eines Exposés mit Leseprobe, wenn vom Verlag die Annahme signalisiert wurde?

# keine

# man wird darüber mit dem Autor reden


4) Welchen Zeitraum muss man einrechnen, bis das Werk zur Drucklegung kommt?

# bis zu einem halben Jahr

# bis zu einem Jahr

# länger als ein Jahr


5)Welche Mindestauflage / Erstdruck wird verlangt / vorgegeben?

# unter 50

# 50 bis 200

# 200 bis 1000

# mindestens 1000

# ab 5000

6) Wie hoch würden sie die von ihnen veranlassten Werbemaßnahmen pro Buch veranschlagen?

# unter 2 Cent

# 2 bis 5 Cent

# über 5 Cent


7) Welche Autorenhonorare (vom Endverkaufspreis abzüglich MWSt.) werden von ihnen gezahlt?

# unter 10 Prozent

# ca 10 Prozent

# 15 Prozent und darüber

# andere Regelung, siehe 8)

8) Wir teilen uns mit den AutorInnen den Reingewinn (erzielbarer Preis bei Buchabgabe an den Handel abzüglich Erstellungspereis) und zwar zu folgenden Konditionen

# 30 Prozent Autor - 70 Prozent Verlag

# 40 Prozent Autor - 60 Prozent Verlag

# 50 Prozent Autor - 50 Prozent Verlag

# andere Konditionen


9) Wie hoch ist der von den Autoren zu zahlende Beitrag pro Exemplar bei einem Buch vor Drucklegung?


# nichts, wir gewähren sogar Vorschuß

# nichts

# Die Autoren sollten 50 bis 200 Exemplare mit einem sehr guten Autorenrabatt selbst erwerben

# einen Druckkostenzuschuß in Höhe von 30 bis 40 Prozent des Endverkaufspreises, wird nach Abverkauf aufgerechnet.


10) Um ganz sicher zu gehen, dass bei allen Antworten, die eine vorkostenfreie Verlegung signalisieren noch folgende Informationen, die sich aus den Autorenverträgen evtl. nicht herauslesen lassen:
Setzen sie hier die Mindestsumme ein, die ein Autor bei Ihnen zu bezahlen hat bevor das Buch in den Verkauf kommt und die Höchstsumme, falls das Buch sich mit nur 100 Exemplaren verkauft und der Autor aus dem Vertrag entlassen werden möchte.

Mindestsumme: €

Höchstsumme: €

Wenn sie hier keine Angaben machen, so signalisieren sie den AutorInnen eine Verlegung ohne jegliche Kosten! Bindend!

Unser Verlagsprogramm umfasst hauptsächlich:


Wir verlegen auf keinen Fall:





Wenn Sie jetzt alles ausgefüllt haben, bitte Namen und Anschrift eingeben, unterschreiben und abschicken an:
Harald Herrmann,
Bornwiesenweg 12
36381 Schlüchtern,
oder abscannen und uns per Mail zusenden.
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass diese Angaben von den Autoren als bindend aufgefasst werden, bei eventuellen Änderungen sind Sie verpflichtet, uns diese sofort mitzuteilen.

Einfach mal ne Meinung dazu abgeben.

LG

Harald


[ Editiert von Administrator Harald-H am 13.10.10 22:09 ]




Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
nach oben springen

#2

RE: Mittwoch, 13. Oktober 2010

in Hot Mail, Neuigkeiten und Austausch 13.10.2010 21:29
von miss-bod | 6 Beiträge

Zitat
Wenn sie jetzt alles ausgefüllt haben, bitte Namen und Anschrift eingeben, unterschreibn und abschicken an:
Harald Herrmann,
Bornwiesenweg 12
36381 Schlüchetren,
oder abscannen und uns per Mail zusenden.
Wir machen sie darauf aufmerksam, dass diese Angaben von den Autoren als bindend aufgefasst werden, bei eventuellen Änderungen sind sie verpflichtet, uns diese sofort mitzuteilen!

Einfach mal ne Meinung dazu abgeben.



kopf schüttel............... kann man um diese uhrzeit schon so besoffen sein, dass man - von anderen peinlichen fehlern abgesehen - nicht mal imstande ist, die eigene adresse richtig zu schreiben?

den verlag möchte ich sehen, der auf diesen käse antwortet..........

nach oben springen

#3

RE: Mittwoch, 13. Oktober 2010

in Hot Mail, Neuigkeiten und Austausch 13.10.2010 22:13
von HaraldHerrmann | 5.338 Beiträge

Besten Dank für die Hinweise, aber das >>

Zitat
Gepostet von miss-bod
kopf schüttel............... kann man um diese uhrzeit schon so besoffen sein, dass man - von anderen peinlichen fehlern abgesehen - nicht mal imstande ist, die eigene adresse richtig zu schreiben?



ist wohl ein wenig daneben.




Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
nach oben springen

#4

RE: Mittwoch, 13. Oktober 2010

in Hot Mail, Neuigkeiten und Austausch 14.10.2010 10:02
von sturmkind81 | 112 Beiträge

Zitat
Gepostet von miss-bod

Zitat
Wenn sie jetzt alles ausgefüllt haben, bitte Namen und Anschrift eingeben, unterschreibn und abschicken an:
Harald Herrmann,
Bornwiesenweg 12
36381 Schlüchetren,
oder abscannen und uns per Mail zusenden.
Wir machen sie darauf aufmerksam, dass diese Angaben von den Autoren als bindend aufgefasst werden, bei eventuellen Änderungen sind sie verpflichtet, uns diese sofort mitzuteilen!

Einfach mal ne Meinung dazu abgeben.



kopf schüttel............... kann man um diese uhrzeit schon so besoffen sein, dass man - von anderen peinlichen fehlern abgesehen - nicht mal imstande ist, die eigene adresse richtig zu schreiben?

den verlag möchte ich sehen, der auf diesen käse antwortet..........




da hast du dich ja wohl mal voll im ton vergriffen...

bitte ändere deinen beitrag ab. beleidigungen brauchen wir hier nicht.

nach oben springen

#5

RE: Mittwoch, 13. Oktober 2010

in Hot Mail, Neuigkeiten und Austausch 14.10.2010 16:41
von HaraldHerrmann | 5.338 Beiträge

Zitat
Gepostet von sturmkind81
[quote]Gepostet von miss-bod
[b]

da hast du dich ja wohl mal voll im ton vergriffen...

bitte ändere deinen beitrag ab. beleidigungen brauchen wir hier nicht.



Lass gut sein, Sabrina, ich kann das ab.

Harald




Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
nach oben springen

#6

RE: Mittwoch, 13. Oktober 2010

in Hot Mail, Neuigkeiten und Austausch 14.10.2010 21:01
von sturmkind81 | 112 Beiträge

Zitat
Gepostet von Harald-H

Zitat
Gepostet von sturmkind81
[quote]Gepostet von miss-bod
[b]

da hast du dich ja wohl mal voll im ton vergriffen...

bitte ändere deinen beitrag ab. beleidigungen brauchen wir hier nicht.



Lass gut sein, Sabrina, ich kann das ab.

Harald




darum geht es nicht, Harald.

man muss sich nicht so daneben benehmen, nur weil man denkt, im Internet ist man anonym.

Das hat was mit Respekt vor anderen Menschen zu tun.

Und selbst wenn du es abkannst, genug andere können es nicht.

nach oben springen

#7

RE: Mittwoch, 13. Oktober 2010

in Hot Mail, Neuigkeiten und Austausch 14.10.2010 22:45
von HaraldHerrmann | 5.338 Beiträge

Zitat
Gepostet von sturmkind81
nur weil man denkt, im Internet ist man anonym.



Ist man nicht, wenn ich mich jetzt echt beleidigt fühlen würde, so käme man an Hand der zwei vorhandenen IPs, die mir als Admin bekannt sind, mit einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft wegen Beleidigung an die Verfasserein heran!

So viel zum Irrglauben, im Net unerkannt agieren zu können ...

... und auch mal von hier und mal von da zu posten, auch das hilft nicht viel - und man bringt Unbeteiligte in Schwulitäten.

Da sage ich doch gleich, wer ich bin - und verhalte mich so, dass mir niemand "am Zeug flicken kann"!

LG

Harald




Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
nach oben springen

#8

RE: Mittwoch, 13. Oktober 2010

in Hot Mail, Neuigkeiten und Austausch 16.10.2010 12:19
von HaraldHerrmann | 5.338 Beiträge

Zu diesem Thema abschließend>>

Geschrieben in der Hot Mail am Freitag, 15. Oktober 2010

Ich wünsche allen Mitgliedern dieses Forums einen schönen Tag, zumindest all denen, die auf das Forum zugreifen können.

Ich habe soeben, nachdem ich dem Forenmitglied miss-bod zwei Tage Zeit gegeben habe, die beleidigenden Äußerungen gegen mich zurückzunehmen, dieses Mitglied für unbestimmte Zeit gesperrt.

Dass ich in diesem Post in der Eile einige Tippfehler übersehen habe, das ist passiert, dazu stehe ich. Wenn man mir dann aber dies unterstellt, (mein Posting war um 14:10 Uhr) ich zitiere ... kann man um diese uhrzeit schon so besoffen sein ..., dann ist das für jemanden wie mich, der als Taxifahrer grade im Umgang mit Alkohol mehr als vorsichtig ist, schon eine, meiner Meinung nach gezielte, schwere Beleidigung.
Da ich, nachdem die Postings gegen meine Person jeweils zu Zeitpunkten kamen, als ich hier bzw. in einem relevanten Forum andere Verlage ansprach, vorkostenfreie Verlage, durchaus die Herkunft einordnen könnte, verzichte ich bewusst auf andere Maßnahmen außer der gerade verkündeten - Sperrung des Mitgliedes!

Euch und allen Gästen einen schönen Tag, noch regnet es ja nicht (bei uns), und ein wenig Regen kann man wohl ab nach einigen wirklich goldenen Oktobertagen.

Beste Grüße,

Harald




Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1699 Themen und 3574 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen