Diese Seite wird völlig neu gestaltet, vorhandene Beiträge übernommen,
archiviert, ausgeblendet und auf Wunsch der Ersteller auch gelöscht …
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: "Des Mörders Rache" von Mario Lenz • Absender: lenzi, 20.04.2010 06:28

Thriller

Eine bizarre Mordserie erschüttert das nördliche Berliner Umland. Auf meist sehr merkwürdige Weise werden ehemalige Stasi-Mitarbeiter getötet. Verantwortlich dafür zeichnet Ex-Stasi-Offizier Detlef Meichsner. Von seinen ehemaligen Kollegen verraten, will er sich rächen. Rächen für 20 Jahre Haft – zu Unrecht, wie er meint.

Die andere Geschichte dieses Romans: Meichsner gelang es vor seiner Verhaftung, einige wertvolle Dokumente mit einem rätselhaften Code aus der Nazi-Zeit zu verstecken. Diese Dokumente weisen auf ein wertvolles Geheimnis hin. Dieses gilt es nun aufzudecken. Doch auch andere, mächtigere Personen wissen davon.

Mario Lenz ist es gelungen, zwei Handlungsstränge spannungsgeladen und urwüchsig miteinander zu verweben. Dabei verwendet er teilweise eine sehr derbe Sprache. Das Ende ist genau so skurril wie sein fragwürdiger Held.

Hier gehts zur Leseprobe: http://aavaa.de/des_morders_rache.html
Ebook: http://www.beam-ebooks.de/ebook/9506

[ Editiert von Moderator lenzi am 20.04.10 6:38 ]


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1699 Themen und 3574 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen